Content Management Systeme , 16. März 2017

TYPO3 Handbuch – Das Anlegen und Ändern von Seiten

Das Grundsätzliche vorab:

In TYPO3 bildet eine Seite den Container für verschiedene Inhalte, die darauf abgebildet werden. Sie hat eine eigene ID-Nummer und in der Regel einen Titel, eine Beschreibung, ein bestimmtes Aussehen welches durch ein ihr zugewiesenes Template bestimmt wird.

Die Hierarchie (Struktur) der Seiten wird durch den Seitenbaum abgebildet und erzeugt in der Regel Seitennavigationsangaben (Links) auf Ihrer Website.

Je nachdem was eine Seite leisten soll, gibt es verschiedene Seitentypen. So besteht z. B. ein Unterschied darin, ob eine Seite im Menü angezeigt werden soll oder nicht.

Die Inhalte (Text, Bild, Tabellen…) werden den einzelnen Seiten zugeordnet und durch sie abgebildet.

Das Anlegen einer neuen Seite

TYPO3 macht Ihnen das Anlegen einer Seite denkbar einfach.

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite anlegen
Seite anlegen


1 Bestimmen Sie an welcher Stelle Sie die Seite im Strukturbaum erstellen wollen und verwenden Sie mittels Kontextmenü (Klick auf das Seiten-Icon links neben dem Textlink) die Aktion Neu.

 

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite anlegen per Drag & Drop
Seite anlegen per Drag & Drop

Alternativ können Sie auch über den Aufruf des Assistenten Icon im Seitenkopf einer jeden Seite eine neue Seite anlegen.

Unser Beispiel zeigt den „Assistenten“ zur Seitenerstellung mit der Möglichkeit der genauen Positionsbestimmung der neuen Seite.

Unser Ausgangspunkt war die Seite „Programmierung & Apps“. Unterhalb dieser können wir nun nach dem Anwählen des Icons und der Auswahl des
Seitentyps per Drag-and-Drop unsere neue Seite vom Typ Standard ablegen.

Haben Sie die Position der Seite bestimmt, erhalten Sie das Formular zu Bearbeitung der Seiteneigenschaften.

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite speichern
Seite speichern

Ganz oben befinden sich ein Drop-Down-Menü zum Sichern der Eingaben, darunter mehrere Menüpunkte, unter denen die Daten der neu angelegten Seite gespeichert werden. Möchten Sie die Eingaben sichern wählen Sie
„speichern“. Weitere Optionen sind
„Seite speichern und anzeigen“ sowie
„speichern und schließen“

Zusätzlich können Sie noch zwischen
„Dokument schließen“ (ohne die Änderungen zu speichern) und
„Entfernen“ (löschen der Seite)
wählen.

Als wichtigsten Schritt wählen Sie nun unter dem Reiter „Allgemein“ den Typ der neuen Seite.

In der Regel wird es sich um „Standard“ handeln. Die zur Verfügung stehenden Typen stellen wir auf den nächsten Seiten einzeln vor.

Das Bearbeiten der Seiteneigenschaften

Reiter „Allgemein“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Allgemein
Seite bearbeiten – Reiter Allgemein

Seitentitel„: Er ist zwingend erforderlich (erkennbar an dem Icon ) und wird in der Regel als Menütitel in Ihrer Website angezeigt.
Bei der Eingabe des Titels werden die ihnen noch zur Verfügung stehenden Zeichen in einem blauen Kasten unterhalb des Eingabefeldes angezeigt.

„ Alternativer Navigationstitel„: Hier kann ein alternativer Titel für die Ausgabe in den Menüelementen der Webseite angegeben werden.

Untertitel“: Sofern dieses Feld bei der Generierung der Seite ausgelesen wird, kann hier ein Untertitel angegeben werden.

Reiter „Metadaten“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Metadaten
Seite bearbeiten – Reiter Metadaten

Sofern die Eingabe von unterschiedlichen Metadaten über die TYPOScript Programmierung vorgesehen ist, können in diesen Feldern erweiterte Informationen wie Autor, E-Mail, Inhaltsangabe, Stichworte oder Beschreibung der einzelnen Seite angegeben werden.

Inhaltsangabe: Dieses Feld wird von TYPO3 bei der Verwendung des Inhaltselements „Sitemap“ in der Einstellung „Sitemap mit Inhaltsangabe“ mit ausgegeben.

Schlagworte: Hier können kommasepariert Begriffe eingetragen werden, die den Inhalt der Seite beschreiben. Diese können dann je nach Programmierung des Templates als META Keywords ausgegeben werden. Dieses Feld wird von TYPO3 bei der Verwendung des Inhaltselements „Sitemap“ in der Einstellung „Verwandte Seiten (nach Stichworten)“ genutzt.

Beschreibung: Hier kann ein Kurztext eingegeben werden, der je nach Programmierung des Templates als META Description in der Seite ausgegeben wird.

Reiter „Erscheinungsbild“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Erscheinungsbild
Seite bearbeiten – Reiter Erscheinungsbild

Im Reiter Erscheinungsbild können unterschiedliche Ausgabedarstellungen der Seite festgelegt werden. Die Verwendung der einzelnen Felder als auch die zur Verfügung stehenden Auswahlmöglichkeiten hängen mit der Programmierung des Templates zusammen.

Ersetze Inhalt“: Hier kann eine bestehende Seite aus dem Auftritt eingebunden werden, deren Inhalt dann in der aktuellen Seite ausgegeben wird.

Reiter „Verhalten“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Verhalten
Seite bearbeiten – Reiter Verhalten

Unter dem Reiter „Verhalten“ können die Einstellungen für die Links zu diese Seite, das Caching sowie die Sprache und Sonstige Einstellungen vorgenommen werden.

Alias“: Um der Seiten einen „sprechenden“ Namen in der URL zu geben (z. B. kontakt.html) kann ein Alias vergeben werden. Dieser darf keine Leer- oder Sonderzeichen enthalten. zudem kann ein Alias immer nur einmal vergeben werden.

Linkziel“: Hier kann angegeben werden, ob die Seite „in einem neuen Fenster“ geöffnet werden soll. Klassisch wird dann hier „_blank“ eingetragen. Durch Vergabe eines Namens z. B. „MeinFenster“ können auch andere Seiten in neu geöffneten Tab oder Fenster geladen werden.
Dazu muss nur bei diesen Seiten das gleiche Linkziel angegeben werden.

Caching“: Um Serverlasten zu verringern und Antwortzeiten des Servers so klein wie möglich zu halten, werden die Internetseiten „gecached“. Dieser Cache wird je nach Programmierung nachts geleert und am nächsten Tag neu aufgebaut. Hier kann das Caching einer jeden Seite individuell beeinflusst werden.

In Indexsuche einbeziehen“ Durch aktivieren der Checkbox kann die aktuelle Seite aus der lokalen Seitensuche ausgeschlossen werden.

Reiter „Ressourcen“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Ressourcen
Seite bearbeiten – Reiter Ressourcen

Je nach Programmierung des Templates oder Themes kann es möglich sein hier Dateien anzugeben. Meist geschieht dies, wenn zum Beispiel große Grafiken im Seitenkopf ausgegeben werden sollen.

Klicken Sie auf „Neue Relation erstellen“ um den „TYPO3 Medien Browser“ (siehe Kapitel Der „TYPO3 Element Browser“) aufzurufen und die gewünschte Datei auszuwählen.

Reiter „Sprache“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Sprache
Seite bearbeiten – Reiter Sprache

Sofern Ihr Webauftritt mehrsprachig ausgelegt ist, kann hier eingestellt werden wie mit der Seite umgegangen werden soll, sofern diese z. B. in der zusätzlichen Sprachvariante noch nicht redaktionell eingerichtet wurde.

Standardübersetzung verbergen“: In TYPO3 werden alle Seiten initial in der Basissprache angelegt. Soll eine Seite nur in der Übersetzung aber nicht in der Basissprache erscheinen muss diese Checkbox aktiviert werden.

Seite verbergen, wenn keine Übersetzung für die aktuelle Sprache vorhanden ist“: Mit setzen dieser Checkbox kann TYPO3 angewiesen werden in den Menüs der Sprachversion die Seite nicht mit anzuzeigen, sofern noch keine Übersetzung vorhanden ist.

Reiter „Zugriff“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Zugriff
Seite bearbeiten – Reiter Zugriff

Unter dem Reiter „Zugriff“ können die Einstellungen für die Sichtbarkeit der Webseite sowie die Veröffentlichungsdaten und die Zugriffsrechte vorgenommen werden.

Deaktivieren“: alle neu angelegten Seiten sind zunächst standardmäßig verborgen, das heißt, dass diese Seiten im Webauftritt nicht angezeigt werden. Durch die Vorschaufunktion innerhalb Ihres TYPO3 Systems können Sie sich als angemeldeter Redakteur diese Seiten jedoch in der Vorschau ansehen.

In Menüs verbergen“: Seiten können in der Verzeichnisstruktur des Auftrittes versteckt werden. Sie werden im Menü der Webseite verborgen. Das heißt, sie werden im Menü nicht angezeigt, dennoch sind diese Seiten aber anders als unter dem vorherigen Punkt „Seite verbergen“ erreichbar, sofern ihre URL bekannt ist. Der häufigste Anwendungsfall sind die so genannten „Danke-Seiten“, die nach dem erfolgreichen Versenden von Formularen aufgerufen werden.

Veröffentlichungsdatum und Ablaufdatum Fügen Sie für das Start- oder Stopdatum ein Datum in dem Format TT-MM-YYYY ein. Alternativ können Sie auch die komfortable Kalenderfunktion über das Icon aufrufen und das Datum durch anklicken wählen.

Inklusive Unterseiten“: vererbt die Einstellungen an alle Seiten unterhalb der aktuellen Seite.

Zugriffsrechte für Benutzergruppen“: Hier kann festgelegt werden welche Benutzergruppen Zugriff auf diese Seite innerhalb eines passwortgeschützten Bereiches erhalten .

Reiter „Kategorien“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Reiter Kategorien
Seite bearbeiten – Reiter Kategorien

Innerhalb von TYPO3 können Seiten, wie auch einzelne Inhalte mit Kategorien versehen werden. Die Zuordnung von Kategorien kann bei der Verwendung des Inhaltselements „Sitemap“ in der Einstellung „Seiten für die ausgewählten Kategorien“ oder „Inhaltselemente für die ausgewählten Kategorien“ genutzt.

Das Verschieben / Kopieren einer Seite

Wollen Sie die Position der Seite nachträglich verändern oder wollen Sie eine Seite kopieren, so können Sie dies sehr einfach per „Drag and Drop“ tun. Eine weitere Möglichkeit besteht im Verwenden der Pfeiltasten oder des Assistenten, die bzw. den Sie mit Hilfe des Moduls „Liste“ erreichen.

Das Verschieben / Kopieren einer Seite per „Drag and Drop“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite verschieben
Seite verschieben

Im folgenden Beispiel soll die Seite „Über uns“ hinter die Seite „Aktuelles“ verschoben werden.

Klicken Sie mit der linken Maustaste in der Navigationsleiste auf das Icon der Seite, die Sie verschieben möchten.

Halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie sie auf das Icon der Seite, hinter die Sie die neue Seite verschieben wollen (in unserem Beispiel „News“). Lassen Sie die Maustaste los. Die Position wird Ihnen durch eine hellblau Linie angezeigt.

Das Kopieren funktioniert ebenso wie das Verschieben, Sie müssen nur noch dabei die Taste „Strg“ gedrückt halten.

Das Verschieben einer Seite mit den Pfeiltasten

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite verschieben mit Pfeilen
Seite verschieben Pfeile

Wählen Sie in der Werkzeugleiste (Modulleiste) im Bereich „Web“ das Modul „Liste“. Aktivieren Sie, wenn nicht bereits geschehen, die Boxen „Erweiterte Ansicht“ und „Lokalisierungsansicht“.

Klicken Sie nun auf das Symbol „nach unten verschieben“, bis die Seite die gewünschte Position erreicht hat (in unserem Beispiel einmal).

Das Verschieben einer Seite mit Hilfe des Assistenten

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite verschieben mit dem Assitenten
Seite verschieben Assitent
TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite verschieben mit Hilfe des Assitenten
Seite verschieben – Assistent

Die vielleicht komfortabelste und übersichtlichste Art besteht in der Verwendung das Assistenten. Wählen Sie das Modul „WEB>Liste“ und setzen Sie die Häkchen.

Klicken Sie auf das Icon „Seite verschieben“.

In der nun folgenden Ansicht können sie bequem per Mausklick die neue Position der Seite festlegen.

 

 

 

 

 

Das Bearbeiten einer Seite

In unserem Beispiel haben Sie eine Seite vom Typ „Standard“ angelegt, den Datensatz gespeichert und geschlossen. Nun möchten Sie jedoch z.B. den Titel für die entsprechende Seite ändern. Wir zeigen Ihnen nun wie Sie die Seite zur Bearbeitung wieder öffnen und welche generellen Angaben durchgängig bei allen Seiten unabhängig vom Typ noch gemacht werden können.

Die schnellste Möglichkeit eine Seite im Bearbeitungsmodus zu öffnen führt über den Seitenbaum mit Hilfe des Kontextmenüs der entsprechenden Seite (Klick auf das Seiten-Icon links neben dem Textlink der Seite).

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Kontextmenü
Seite bearbeiten – Kontextmenü


Wählen Sie im Kontextmenü die Aktion „Bearbeiten“. Daraufhin stehen Ihnen sowohl die Daten des Seitenheaders (über „Seiteneigenschaften bearbeiten“), als auch alle bis zu diesem Zeitpunkt angelegten Seiteninhalte zur Verfügung.

Funktionen im Seitenkopf

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite bearbeiten - Menü im Seitenkopf
Seite bearbeiten – Menü

Webseite anzeigen“: Vorschau der Webseite in einem neuen Browserfenster aufrufen

Seiteneigenschaften bearbeiten“: Mit dieser Funktion rufen Sie die Eingabefelder zum Bearbeiten des Seitentitels, der Metatags, oder der zeitbasierten Ablaufsteuerung der Webseite auf

Such-Werkzeugleiste umschalten: (nur bei schon angelegten Datensatz.)

Der Seitentyp „Verweis“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite Typ Verweis
Seite Typ Verweis

Der Seitentyp „Verweis“ erfüllt die gleichen Aufgaben wie der Seitentyp „Externe URL“, nur das er auf eine interne TYPO3-Seite verweist. So ist es Ihnen möglich in Ihrer Menüstruktur einen Link zu einer internen Seite einzubinden.

Dies hilft Ihnen in der Regel, wenn Sie Ihre Website in Themenbereiche gegliedert haben, jedoch der Überpunkt in der Menüstruktur keinen eigenen Inhalt aufweist und deshalb auf die erste Seite der darunter liegenden Ebene verwiesen werden soll.

Im Reiter „Allgemein“ kann mittels des Icons den TYPO3 Element Browser aufrufen und die gewünschte Seite innerhalb des Seitenbaums auswählen. Mit dem Icon entfernen Sie Verweise (diese müssen zuvor markiert sein).

Der TYPO3 Element Browser steht Ihnen an mehreren Stellen der Anwendung immer wieder zur Verfügung und zeigt je nach Anforderung den Seiten- oder Dateibaum an.

In fast alle Datensätzen kann die sogenannte „LIVE“-Suche verwendet werden. Tippen Sie hier einfach die ersten Buchstaben der gesuchten Seite ein und wählen Sie Ihre Seite aus den angezeigten Ergebnissen.

Im Standardfall werden Sie die Drop-Down-Liste „Verweismodus“ mit der Auswahl „Erste Unterseite“ verwenden.

Der Seitentyp „Link zu externer URL“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite Typ Externe URL
Seite Typ Externe URL

Möchten Sie in Ihrer Menüstruktur einen Link zu einer externen Seite einbinden, können Sie den Seitentyp „Link zu externer URL“ verwenden. Beachten Sie jedoch, dass TYPO3 nicht für die Konsistenz der Adresse und evtl. Änderungen garantieren kann.

Im Formularbereich „Seitentitel“ stehen Ihnen die gleichen Eingabemöglichkeiten wie beim Typ „Standard“ zur Verfügung. Der „Seitentitel“: wird innerhalb der Menüstruktur für den Externen Link angezeigt.

Im Reiter „URL“ geben Sie bitte an:

URL“: Die Adresse der externen Website, des externen Dokuments oder der E-Mail-Adresse.

Protokoll“: Der Typ gibt die Art des Links und des zu verwendeten Protokolls an. Zur Auswahl stehen „Auto“, „http://“, „https://“, „ftp://“ und „mailto:“

In der Regel werden Sie hier eine Adresse vom Typ „http://“ eingeben. Beachten Sie, dass bei ausgewähltem „Typ“ „http://“ im Feld „URL“ die Webadresse ohne vorangestelltes „http://“ angegeben werden muss (alternativ können Sie unter „Typ“ die leere Option „Auto“ auswählen und ins Feld „URL“ die Webadresse mit vorangestelltem „http://“ eingeben).

Der Seitentyp „Ordner“

TYPO3 Handbuch v. 8 LTS - Seite Typ Ordner
Seite Typ Ordner

Dieser Seitentyp wird nicht auf der Website abgebildet und kann auch nicht als Seite aufgerufen werden.

Er dient vielmehr dazu, innerhalb einer Struktur bestimmte Seiten zu sammeln oder einen Container für verschiedene Inhaltstypen darzustellen.

Diese Inhalte können dann von anderen Seiten referenziert werden, so dass die Pflege einer Information (z.B. Kontaktadresse) nur im Ordner stattfinden muss.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Abschnitte des Handbuches

TYPO3 Handbuch – Anmeldung, Bereiche & Module
TYPO3 Handbuch – Die Inhaltstypen und das Eingeben von Inhalten

Download der aktuellen Version

Wie das TYPO3 System befindet sich auch unser Handbuch in einem Entwicklungsprozess.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse mit, damit wir Sie über Aktualisierungen informieren können.

Über den Author

Vom Kaufmann über die Landschaftsarchitektur gestalte ich nun den großen Garten des Internets.

Für die VisionConnect GmbH arbeite ich im Webdevelopment Bereich an den Möglichkeiten und Visionen des digitalen Zeitalters.
Für Marketing und Innovation bin ich immer zu haben und stehe mit meinen Erfahrungen unseren Kunden bei ihren Projekten zur Seite.

Schreiben Sie einen Kommentar