Bildnachweis: ©istockphoto.com/Massonstock
Marketing , 25. September 2015

Wie wichtig ist mobile friendly?

Es konnte der Eindruck entstehen, dass mit den Themen „Responsive Design“ und „mobile friendly“ seit 2010 lediglich Seitenbetreiber zu neuen Investitionen in ihren Webauftritt bewegen sollte.

Vielfach sträubten sich Entscheider daher auch gegen die zusätzlichen Ausgaben, war doch meist in den Etagen der Entscheidungsträger das digitale, mobile Zeitalter noch nicht angebrochen.

Doch sinkende Kosten für den mobilen Internetanschluss und die mittlerweile fast flächendeckende Verbreitung von schnellen, mobilen Internetanschlüssen haben in den letzten Jahren zu signifikant steigenden Zugriffszahlen über mobile Endgeräte auf die Webauftritte geführt.

Mobile friendly aus Kundensicht

Wer seine Webstatistiken regelmäßig auswertet kann allein für den eigenen Auftritt eine Zunahme der mobilen Zugriffe verzeichnen.

Allein in Deutschland surfen bereits 54% der Internetuser mobil (Quelle Mobile 2015).

Ob im Café, beim Einkaufen oder in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Man ist heute online und ruft Informationen schnell im Netz ab.

Wer also seine Kunden nicht enttäuschen möchte, muss heute seine Informationen auch „mobile friendly“ anbieten.

Hierbei hat sich die Erstellung einer „Responsive Design“ Version des Webauftritts bewährt.

Inhalte werden nur einmal eingepflegt, und die Darstellung der Webseite wird durch Designdefinitionen auf das jeweilige Endgerät angepasst.

Mobile friendly aus Marketingsicht

Bereits ab 2013 hat Google die mobile Webseite als Rankingfaktor eingeführt.

Dabei werden neben der Darstellung auch Faktoren wie benutzerfreundliche Navigation, Ausschluss von Flash Inhalten aber auch Seitengeschwindigkeit und Ladevolumen berücksichtigt.

Aktuell werden Seiten, die den  Test für mobile Darstellung von Google bestanden haben als solche bei mobilen Suchanfragen ausgegeben.

Da das Bestreben der Suchmaschinenbetreiber aber auch immer ist den Nutzern ein angenehmes, passendes Suchergebnis zu bieten ist es wohl nur noch eine Frage der Zeit bis nur noch mobile friendly Seiten in den Ergebnissen gelistet werden.

Lassen Sie sich zu mobile friendly Beraten

Über den Author

Vom Kaufmann über die Landschaftsarchitektur gestalte ich nun den großen Garten des Internets.

Für die VisionConnect GmbH arbeite ich im Webdevelopment Bereich an den Möglichkeiten und Visionen des digitalen Zeitalters.
Für Marketing und Innovation bin ich immer zu haben und stehe mit meinen Erfahrungen unseren Kunden bei ihren Projekten zur Seite.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar