Bildnachweis: ©istockphoto.com/amisb
Content Management Systeme , 10. November 2015

TYPO3 7 LTS verfügbar

Mit der Veröffentlichung der neuen Long Term Support (LTS) der Version 7 stellt das Enterprise Content Management System TYPO3 wieder eine neue CMS-Lösung bereit, die sich besonders an Unternehmen wendet.

Der seit dem Oktober 2014 angestrebte „Agile Release Cycle“ durch das das TYPO3 Entwickler-Team mit einem Releasezyklus von 1,5 Jahren statt der bisher üblichen 3 Jahre wurde somit erfolgreich eingehalten.

Mit der Version 7 LTS steht nun wieder eine CMS Lösung zur Verfügung, die mit einer Laufzeit von 3 Jahren für Planungssicherheit in den Unternehmen sorgt.

TYPO3 Release Agenda
TYPO3 Release Agenda

Während der gesicherten LTS Laufzeit wird die aktuelle Version mit Security Updates und Bugfixes versorgt.

Gleichzeitig ist auch die Veröffentlichung der neuen LTS Version auch immer der Start für die Entwicklung der kommenden Generation. So wird aktuell auch schon an der neuen Version 8 des Content Management System TYPO3 gearbeitet.

Ebenso löst die Veröffentlichung nun aber auch die aktuelle Version 6.2 LTS ab.

Somit ist nun der Zeitpunkt gekommen sich über ein Upgrade der eigenen TYPO3 Version Gedanken zu machen.

Vorteile der aktuellen LTS-Version CMS 7

Wir haben einmal die wichtigsten Neuerungen der aktuellen TYPO3 CMS 7 LTS Version zusammengestellt:

Überarbeitetes Backend

Für die Onlineredakteure steht nun ein überarbeitetes Backend zur Verfügung. Die neue Darstellung passt sich den aktuellen Sehgewohnheiten an und setzt auf das sogenannte „Flat Design“.

Insgesamt wurde auch bei den Rückmeldungen durch das System, wie z.B. Darstellung von Pflichtfeldern, auf eine eindeutige Darstellung wert gelegt.

Neue Bildbearbeitung

Zusätzlich steht eine neue Bildbearbeitungsfunktion zur Verfügung.  Nun kann vom Redakteur auch ein individueller Bildausschnitt über den internen Bildeditor gewählt werden.  Dabei wird eine Kopie des aktuell Bildes bzw. des Bildausschnittes erzeugt. Das hochgeladenen Original bleibt somit unangetastet und steht für weitere Verwendung im System zur Verfügung.

Schnelleres Arbeiten

Vielfach kommt nun bei der Bearbeitung von Datensätzen im Backend die AJAX Technologie zum Einsatz.

Das heißt, dass beim Ausblenden von Datensätzen oder kleineren Änderungen nicht mehr die gesamte Seite im Backend neu geladen werden muss.

Änderungen werden nun wesentlich schneller und komfortabler umgesetzt.

Suche im Dateibereich

War die interne Suche von TYPO3 im Backend bisher nur auf Datensätze beschränkt, kann nun in der neuen Version auch im Dateimodul innerhalb des Fileadminbereiches nach Dateien gesucht werden.

Grade bei umfangreichen Auftritten ist dies ein besonderer Zugewinn.

Unterstützung von Onlinemedien

Mit dem Inhaltselement Text & Media können nun nicht nur Bilder aus dem eigenen System eingebunden werden. Zukünftig stehen dem Redakteur hier auch eine direkte Einbindung von Onlinemedien wie z.B. Videos von Youtube oder Vimeo zur Verfügung.

Dabei geht TYPO3 sogar noch ein Stück weiter als andere CMS Systeme.

Bei der Einbindung von Onlinemedien werden im Fileadminbereich kleine Dateien angelegt, mit deren Hilfe sich sogar Metadaten wie ALT-Texte und Beschreibungstexte zentral für die Datei verwalten lassen.

Natürlich wurden viele Anpassungen im Quellcode des Systems vorgenommen. Allgemein kommt die neue Version wesentlich schneller daher.

Auch im Hinblick auf die Anforderungen an Responsivität von Webseiten und der stetig wachsenden Anzahl von Ausgabeformaten wurden umfangreiche Verbesserungen vorgenommen.

Mit der neuen TYPO3 Version 7 LTS ist man gut gerüstet, um für die nächsten drei Jahre auf aktuelle Veränderungen und Anforderungen reagieren zu können.

 
Planen Sie jetzt die Umstellung auf eine Long Term Support Version !

Sprechen Sie uns an.

Über den Author

Vom Kaufmann über die Landschaftsarchitektur gestalte ich nun den großen Garten des Internets.Für die VisionConnect GmbH arbeite ich im Webdevelopment Bereich an den Möglichkeiten und Visionen des digitalen Zeitalters. Für Marketing und Innovation bin ich immer zu haben und stehe mit meinen Erfahrungen unseren Kunden bei ihren Projekten zur Seite.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar